Archive for untechnisches

heise online – 18.12.08 – Bundestag winkt geändertes BKA-Gesetz durch

Tja, jetzt isses durch… war ja zu erwarten dass Schäuble wieder mal gewinnt. Und wieder mal wird sein Gesetz vor dem Bundesverfassungsgericht landen, und vermutlich abgeschmettert. Schade, dass ihm noch niemand gesagt hat, dass der eigentliche Terrorist *er* ist.

Der Bundestag hat in seiner Plenarsitzung am heutigen Donnerstag die im Vermittlungsausschuss mit dem Bundesrat leicht entschärfte Version der Novelle des Gesetzes für das Bundeskriminalamt (BKA) ohne weitere Aussprache abgesegnet.

via heise online – 18.12.08 – Bundestag winkt geändertes BKA-Gesetz durch.

Werbeanzeigen

Zoff im Familienausschuss: Kriegsgegner provoziert Eklat im Bundestag – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik

Tja, was hatten die denn erwartet, wenn sie den Mann einladen und reden lassen? Und so Unrecht hat er ja nicht wirklich: Grundsätzlich dient die Ausbildung zum Soldaten natürlich erst mal dem Krieg. Und der Zivildienst ist nunmal nur ein „Ersatzdienst“. Allerdings darf man dagegen natürlich nicht wettern: Wenn man den Zivildienst abschaffen würde, hätten wir *gar kein* Sozialwesen mehr. Denn freiwillig machen solche Niedriglohnjobs mit hoher Anforderung wohl nur die wenigsten.

Wehrdienst – eine Schule zur „Ermordung anderer Menschen“: Mit diesem Vergleich sorgt Monty Schädel bei den Beratungen zum Zivildienstgesetz für einen Eklat. Der Totalverweigerer war von der Linken-Fraktion als Experte geladen. Unions-Politiker verließen aus Protest den Sitzungssaal.

via Zoff im Familienausschuss: Kriegsgegner provoziert Eklat im Bundestag – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik.

…Ich will finden Der neuen Freunde…

also automatische Übersetzungsprogramme sind schon was unterhaltsames… folgenden Spam habe ich heute erhalten und wollte ihn der Allgemeinheit nicht vorenthalten (ok, vermutlich haben noch 10 Mio Leute die gleiche Mail ;)), weil das neben der Bedienungsanleitung eines koreanischen Videorecorders wohl eines der besten Übersetzungstücke ist:

Hallo!!! Wie geht es dir?  Wenn ehrlich ich von was sogar nicht kenne, zu beginnen. Ich will finden Der neuen Freunde und die Liebe. Ich bin auf der Web-Seite der Bekanntschaft  vorbeizukommen und hat deine gesehen Den Fragebogen erste. Hat den Beschluss gemacht dir zu schreiben und kennenzulernen. Ich denke du nicht Wirst gegen.
Ich heisse Maria. Ich bin 28 Jahre alt. Ich bin eine russische Frau. Ich bin in  Kasachstan erregt. 6 Monate ruckwarts ich bin angekommen Zu meiner nahen Schwester in Kanada und jetzt bin  ich  in Kanada. Schwester und ihr Mann Nach der Hochzeit sind abgereist, in Kanada fur immer zu wohnen. Bald ich plane, in Deutschland, um anzukommen, zu wohnen und zu arbeiten.
Dir  es ist wahrscheinlich interessant warum  ich will zu Deutschland ankomen? Die Ding darin dass Deutschland ist meine historische Heimat. Meine Grossmutter War  Deutsche Frau. Aberr wahrend des Krieges 1941 war sie sich in Kasachstan zu verweisen, Wie auch viele Hunderte und tausende Deutschen. Meine Grossmutter sprach mir immer dass ich in Deutschland da es wohnen soll Es ist das sehr schone Land. Und von der Kindheit kannte ich dass wenn jenes ich werde In Deutschland zu  wohnen.

Und da kurz danach mein Traum zu  verwirklicht warden sich. Die Ding darin dass ich habe schon das Visum und Ale Ausweise fertig, um in Deutschland anzukommen.Will ich mit dir sehr Naher kennenzulernen. Ich will nicht  fuhlen einsam wenn werde ankommen in Deutschland. Werde ich sehr froh , mit dir im realen Leben gesehen zu werden.
Will ich nicht dich von der Inforation beladen und deshalb werde ich dir grosser schreiben uber sich in meiner den nachsten Briief. Ich werde dich mein Foto im Folgenden senden Den Brief. Ich bin das schone und schlanke Madchen. Wenigstens mir so
Es rechnen viele Leute.
Schreibe mir ebenso  grosser uber dich. Ich werde froh sein, dich mehr erfahren.
Ich schreibe den Brief aus dem Internet des Cafes. Es ist ofentlich e-mail.
Schreibe die Antwort auf meinen personlich e-mail: spamdepp@spamdomain.ru

Deine Maria

Eine Mailkonversation mit Maria wäre sicher lustig 😉

EU-Gipfel: Merkel entpuppt sich als Klima-Fossil – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wissenschaft

hm, das hört sich doch eindeutig nach einem Straftatbestand an? Kann man die denn nicht verklagen?

Deutsche Stromkonzerne etwa schlagen die „Kosten“ für die Zertifikate, die sie gratis bekommen, auf die Verbraucherpreise – und scheffeln so Milliarden.

via EU-Gipfel: Merkel entpuppt sich als Klima-Fossil – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Wissenschaft.

Social Community?

Manche Sachen machen mich wirklich stutzig, in letzter Zeit vor allem dieses Unding „Web 2.0“. Ajax ist ja ne tolle Sache, aber eigentlich nur (Programmier-) Technologie. Das könnte man auch mit „Web 1.0“ haben. So richtig doof finde ich die ganzen Social Community Netzwerke die so aus dem Boden spriessen. Was die Dinger bringen sollen (für den User sind die ja kostenlos), ist mir etwas unklar, aber ich vermute mal es geht wieder um Werbung.

Ganz toll drüber gestolpert bei der Suche nach Taufliedern für den Sprössling:

http://www.taufoase.de/

Sieht erst mal erzkatholisch aus (scheinbar schreiben auch einige Pfarrer in den Foren), aber ohne Anmeldung geht da erst mal gar nix. Die Anmeldung führt einen dann zu

http://www.netmoms.de

und das ist jetzt ein Produkt der schmierigen Web 2.0 Suppe. Nachzulesen hier.
Ich hatte ja schon fast ein Abo der Gebrüder Schmidtlein vermutet, grossartig anders stellen sich ja deren Sites ja auch nicht dar. OK, die sehen sogar professioneller aus 😉

Next entries » · « Previous entries