Social Community?

Manche Sachen machen mich wirklich stutzig, in letzter Zeit vor allem dieses Unding „Web 2.0“. Ajax ist ja ne tolle Sache, aber eigentlich nur (Programmier-) Technologie. Das könnte man auch mit „Web 1.0“ haben. So richtig doof finde ich die ganzen Social Community Netzwerke die so aus dem Boden spriessen. Was die Dinger bringen sollen (für den User sind die ja kostenlos), ist mir etwas unklar, aber ich vermute mal es geht wieder um Werbung.

Ganz toll drüber gestolpert bei der Suche nach Taufliedern für den Sprössling:

http://www.taufoase.de/

Sieht erst mal erzkatholisch aus (scheinbar schreiben auch einige Pfarrer in den Foren), aber ohne Anmeldung geht da erst mal gar nix. Die Anmeldung führt einen dann zu

http://www.netmoms.de

und das ist jetzt ein Produkt der schmierigen Web 2.0 Suppe. Nachzulesen hier.
Ich hatte ja schon fast ein Abo der Gebrüder Schmidtlein vermutet, grossartig anders stellen sich ja deren Sites ja auch nicht dar. OK, die sehen sogar professioneller aus 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: